Ihr Haus in Holzrahmenbauweise

Die Holzrahmenbauweise findet immer mehr Zuspruch - die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Nahezu alle Fassaden & Grundrisse sind möglich
  • trockene Bauweise, da kein Wasser zum Bau verwendet wird
  • Ökologisches Bauen & ausgezeichnetes Wohnklima durch hervorragende Wärmedämmung
  • KfW Standards sind wesentlich leichter zu erreichen als mit einem klassischen Massivhaus
  • Kurze Bauzeit, da vieles vorab bei uns im Werk gefertigt wird

 

Eigenleistung möglich

Natürlich können Sie auch selber Hand anlegen - wir bieten auch Ausbauhäuser an. Den Punkt, wann Sie weitermachen wollen legen Sie als Bauherr selber fest. So können Sie auch hier eine Menge sparen.

Auch in Punkto Sicherheit und Haltbarkeit kann man die Zweifel wiederlegen. Holz brennt zwar besser als Stein, jedoch ist dies bei der Konstruktion mit einkalkuliert. Gerade die Wandkonstruktionen aus schwer brennbaren Gipskartonplatten lassen eine Brandausbreitung nur schwer zu. Tragende Elemente werden mit stabileren und dickeren Hözern realisiert als es die Statik voraussetzt. Dadurch hat ein Holzbalken im Brandfall eine längere Tragkraft als ein Stahlträger.
Unsere Häuser in Holzrahmenbauweise erfüllen die bauaufsichtlichen Anforderungen an den Brandschutz nach DIN 4102 (Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen) und stehen Massivhäusern daher in nichts nach. Eine Feuerversicherung für Ihr Holzhaus ist daher nicht teurer als bei einem Massivhaus.

Ein Holzhaus hat auch bei entsprechender Pflege eine lange Haltbarkeit von 100 Jahren und mehr. Durch den Verbau von KVH Hölzern (Konstruktionsvollholz)hat das Holz eine Restfeuchte von max. 15% (erforderlicher Rest- Feuchtigskeitswert), so dass der Nährboden für Schimmel und Schädlinge entzogen wird.

wandaufbau

Family standing at front door to invite people at home

Haus und Energieausweis

Dachstuhl